Gegründet im Jahr 2000


Gegründet im Jahr 2000



SCHACHFREUNDE WIRTZFELD

Willkommen auf unserer Homepage

Letzte Beiträge

Interclub 2017-2018

Interessante Turniere

Klubmeisterschaft

Verbandsmeisterschaft der Blitzschachspieler

Blitz2019

Vlnr: Alfons Desauw, Guido Mertens, Dieter Plumanns, Matthias Röder, Rudolf Meessen, Henri Els, Yannick Wertz, Victor Schleck und Yann Laurent

Im klassischen Schach dauert eine Partie mehrere Stunden. Doch Schach kann auch anders. Blitzschach zum Beispiel. Beim Blitzen hat jeder Spieler nur fünf Minuten Bedenkzeit für die gesamte Partie. Sollte die eigene Zeit abgelaufen sein, bevor der Gegner Matt gesetzt wird, ist die Partie verloren. Blitzschach ist eine der beliebtesten und spektakulärsten Varianten des Schachspiels. Um erfolgreicher Blitzschachspieler zu sein, bedarf es einer gesunden Balance zwischen guten Zügen und dem richtigen Zeitmanagement. In jedem Fall etwas für Schnelldenker. Am Mittwoch, 29.05. trafen sich die Blitzschachspezialisten der ostbelgischen Vereine um unter sich den Titel auszuspielen. Auch bei Jugendspielern des Leistungszentrums ist Blitzschach eine beliebte Alternative zum normalen Turnierschach. Als Favorit führte der Internationale Meister Matthias Röder das Teilnehmerfeld an. Aber auch Blitzschachspezialisten anderer Vereine wollten sich den Titel sichern. So konnte FIDE-Meister Rudolf Meessen (KSK Rochade) im Spitzenkampf den Favoriten aus Eynatten schlagen und die Tabellenführung übernehmen. Einige Runden später wurde er jedoch durch den Blitzschachspezialisten Guido Mertens (KSK Rochade) geschlagen. Somit war in punkto Turniersieger wieder alles offen. Erst in der letzten Runde wurde der diesjährige Verbandsmeister ermittelt. IM Matthias Röder musste seinem Gegner, SVDB-Präsident Victor Schleck, ein Unentschieden eingestehen und den Turniersieg Rudolf Meessen überlassen. Dritter wurde Guido Mertens (KSK Rochade) punktegleich mit CM Dieter Plumanns (ebenfalls KSK Rochade). Den Tabellenendstand aller Teilnehmer ist auf der Website des Verbandes einzusehen: www.svdb-online.be

Eifeler Schachfestival 2019 Fotos Gerd Densing

previous arrow
next arrow
Slider

Eifeler Schachfestival 2019 Simultan Elisabeth Pähtz

Am Sonntagmorgen gab WGM Elisabeth Pähtz ein Simultan gegen 19 Kinder und Jugendliche. Nach 3,5 Stunden hatte sie 15 Siege und 4 Unentschieden erreicht: Maximilian Ahn, Farkas Boldzsar, Kiss Rebeka und Tapodi Martin.

Simultan

Bild eventuell durch anklicken vergrößern (Foto Gerd Densing)